GPS fuer Biker
NEU - und nicht nur für Radfahrer


Der Klassiker zur Satellitennavigation per Rad jetzt NEU!


Liebe Freunde der Outdoor-Satellitennavigation, nun ist sie endlich fertig, die Neubearbeitung meines Buches „GPS für Biker“.
Das Ergebnis mehrerer Monate intensiver Arbeit liegt nun vor mir – und ich freue mich sehr!

Welches GPS-Gerät soll es sein? Welche digitalen Karten gibt es dazu, wie funktioniert Planungssoftware, und wo gibt es die besten Touren aus dem Internet? Oder lieber doch mit dem Smartphone navigieren?
Neu ist daher beispielsweise ein Kapitel über Smartphone-Navigation (mit den besten Apps) sowie ein Bereich über eBike-Navigation und Sportnavis. Wer freie Garmin-Karten sucht, wird ebenfalls hier fündig. Und ein kompakter Basis-Workshop zur Einführung in Garmins Software BaseCamp ist nun auch dabei. Als Leitgerät dient dieses Mal Garmins Oregon 600, bei dem sämtliche Einstellungen und Menüs anschaulich dargestellt und kommentiert werden. Die neuesten Geräte von Garmin (eTrex Touch, Edge 20/25) sind bereits enthalten, und auch die Modelle von Falk, Teasi, TwoNav und CompeGPS werden beschrieben und kommentiert. Tipps und Tricks aus der Praxis dürfen natürlich nicht fehlen, zum Beispiel wie man am PC unkompliziert und schnell Touren plant und auf das GPS-Gerät überträgt. Gemäß dem Leitsatz „Navigation muss so einfach wie möglich sein“ werden die Inhalte auch für den Laien nachvollziehbar und verständlich erklärt.

Bruckmann-Verlag, 240 Seiten, ca. 250 Abbildungen,
ISBN-13: 978-3-7654-4981-9


Einen Überblick über die Inhalte des neuen Buches und eine Leseprobe finden Sie hier.

"GPS für Biker" können Sie bei uns oder im Buchhandel erwerben. Das Buch kostet 22,99 Euro.

Und hier finden Sie die Leserstimmen zu den alten Auflagen.

Bei der schnelllebigen Technik werden Aussagen rasch überholt, und auch bei einer Neuausgabe schleichen sich immer wieder Fehler ein. Für entsprechende Hinweise zur Verbesserung des Buches bin ich Ihnen daher immer dankbar.

An dieser Stelle möchte ich mich aber zunächst einmal bei allen ganz, ganz herzlich bedanken, die zum Gelingen dieses Buches beigetragen haben.

Auf bald!
Ihr Thomas Froitzheim

ITB-Bookaward